AAAAAAAAAAAAAAAAAAhttps://homepa

 



Unsere Probenzeiten

sind weiter dienstags in Troisdorf in der Kapelle des St. Johannes-Krankenhauses in Troisdorf-Sieglar immer von 10:30-12:00 Uhr
und in Köln mittwochs von 12:00 bis 13:30 Uhr, derzeit im Oratorium im Gebäude 42 der Unikliniken Köln. Die Probe aus Köln wird jeden Mittwoch online für erkrankte oder verhinderte Mitglieder übertragen.

- - - - - - - - -


Die diesjährige Mitgliederversammlung

es ist die 6. in unserer Vereinsgeschichte, findet am 26. März 2024 in Troisdorf statt. Allen Mitgliedern und Fördermitgliedern ist inzwischen die Einladung dazu sowie die Tagesordnung zugesandt worden. Die Versammlung wird sowohl mit den persönlich anwesenden Mitgliedern als auch mit unseren online Teilnehmenden abgehalten.
Wir hoffen auf zahlreiche Beteiligung.

- - - - - - - - -


Am 20. Dezember 2023 sangen wir zur Weihnachtsfeier des Herzzentrums der Kölner Uni-Kliniken.

Zu dem vorbereitenden Warm-up und Einsingen traffen wir troisdorfer und kölner Pneumissimi gegen 14 Uhr im Forum, Gebäude 42 ein.

Um 15 Uhr ging es zum Weihnachtssingen ins Herzzentrum. In Teil 1 unseres Aufritts sangen wir drei klassische Weihnachtslieder während im 2. Teil Gospels auf dem Programm standen. Abgerundet wurde der Auftritt durch zwei gemeinsam mit den anwesenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Herzzentrums gesungenen Liedern. Es war eine schöne Atmosphäre, die noch durch den großzügig gefüllten Präsentkorb für uns Pneumissimi abgerudet wurden.

Zum gemütlichen Plausch und Plätzchenessen trafen wir uns intern anschließend. Es wurde ein stimmungsvoller und fröhlicher Jahresabschluss.

- - - - - - - - -


In den letzten Wochen des Jahres 2023 ging es
Schlag auf Schlag...

Am 8.11. gab es eine adventliche - und lange "geheime" - Mission, zu der Aufnahmen von unserer Probe in Köln gemacht wurden. Ab 1. Dezember erschien im Adventskalender der Herzklinik der Unikliniken Köln dieser Beitrag - für Mitglieder ist er im internen Bereich dieser Homepage anzuschauen und -hören. Danke, dass wir ihn dort einstellen durften.

Außerdem hat sich sowohl eine regionale Zeitung als auch ein regionaler Fernsehsender für das Singen mit Einschränkungen durch die chronisch obstruktive Lungenerkrankung COPD interessiert. Wie kann man mit eingeschränkter Lungenfunktion singen und was macht das mit der Atmung? Darüber berichten Chormitglieder von Pneumissimo.


- - - - - - - - -


Ein super nettes Filmteam hat für den WDR 

am 6. September unsere Chorprobe für einen Beitrag der "Lokalzeit" aufgenommen, der am Freitag, den 08.09. um 19:30 Uhr ausgestrahlt wurde.

Was man so alles trotz COPD oder anderer Lungeneinschränkung machen kann und wie gut Singen tut - darüber hat der WDR berichtet. Wir haben die Probe in "voller Besetzung", also gemeinsam mit unseren Troisdorfern abgehalten. Der gemeinsame Klang war wieder so schön...


- - - - - - - - -


Wir waren am 2. September in Troisdorf dabei!

Dort fand unter dem Titel "Troisdorf verein(t)" ein Familientag statt, an dem alle Troisdorfer Vereine - und Pneumissimo ist ja auch ein Troisdorfer Verein - ihre Vereinsarbeit präsentieren konnten. Wir waren mit einem Infostand dabei und gaben einen Einblick in unseren selbst organisierten Chor, der Menschen mit eingeschränkter Lungenfunktion zum Singen einlädt. Und inzwischen habe sich schon einige Interessenten zum Mitsingen gemeldet. Toller Erfolg!

Von 11 und 18 Uhr waren wir in der Innenstadt an unseren Stand. Manche Umherstehende brachten uns mit einer Seniorengymnastikgruppe in Verbindung - falsch gedacht, wie unsere Gesangseinlage um 12:30 Uhr eindrucksvoll zeigte.

Und so sah unser kleiner Stand aus:


Und unsere Mitglieder finden auf der internen Seite (unter: Fotos und Videos) weitere Bilder unserer standbetreuenden Mitglieder. Viel Freude damit.


- - - - - - - - -


Unsere jährliche Mitgliederversammlung -

es war die 5. in unserer Chorgeschichte - fand am 28. Juni 2023 in Köln statt. Das Protokoll ist auf der mitgliederinternen Seite zu finden.

- - - - - - - - -

Nach Ende der Pandemie...

nach Ende der dreijährigen Einschränkungen und Maskenpflicht im Frühjahr 2023 und nach Ende unserer selbst auferlegten Tests vor jeder Chorprobe ...
können wir wieder wie gewohnt singen!
Wir sind so froh, dass wir die lange Z
eit durchgehalten haben.

Gleichzeitig waren wir uns darin einig, in der nächsten Zeit ganz besonders auf Erkältungssymptome zu achten, auf Halskratzen und Schnupfen. Das würde bedeuten: lieber einmal Singen auszusetzen und sich auszukurieren, um niemanden zu gefährden. Bleibt ja die garantiert ansteckungsfreie Teilnahme an der digital übertragenen Chorprobe immer mittwochs ab 12 Uhr, wer Interesse daran hat kann sich unter admin@pneumissimo.de melden.
Und wer der Aufhebung der Coronamaßnahmen nicht traut oder neue Gefahren sieht kann natürlich eine Maske tragen.

Jetzt freuen wir uns auf alle Sängerinnen und Sänger, die in der zurückliegenden Zeit besonders vorsichtig sein wollten oder denen die Einschränkungen zuviel waren -

wir warten auf Euch, Ihr habt gefehlt!


- - - - - - - - -

Es sollte Ende 2022 wieder ein kleines Weihnachtskonzert 

im Herzzentrum der Unikliniken Köln geben, wir hatten schon fleißig geprobt - dann wurde es leider coronabedingt abgesagt.

Dafür haben wir eine weihnachtliche Chorprobe

am 16. Dezember um 15:30 Uhr in der katholischen Kirche der Universitätsklinik Köln abgehalten. Anschließend trafen wir uns zum Jahresabschluss von Pneumissimo zu unserem beliebten Plätzchenessen mit Kaffee und Tee.

Im kleinen Kreis und leider ohne eingeladene - da bedauerlicherweise verhinderte - Gäste, haben wir uns von diesem ereignisreichen Jahr verabschiedet. Weitere Fotos sind auf der internen Seite für Mitlgieder zugänglich.


- - - - - - - - -

Von einer Überraschung für Pneumissimo...

am 12. und 13. Juli 2022 berichten wir auf unserer mitgliederinternen Seite mit zahlreichen Fotos. 

- - - - - - - - -

 

Wir haben einen neuen Vorstand... der zum Glück der alte ist. 

Darüber waren die Anwesenden sehr erleichtert, verspricht es doch, in bekannten und bewährten Strukturen weiterhin zu singen und die angegriffenen Lungen zu stärken. 

Die Vorstandswahl ist eines der Ergebnisse unserer Mitgliederversammlung, die am 28. Juni 2022 in Troisdorf stattfand. In luftig-sonniger Umgebung haben wir unsere Versammlung abgehalten und sowohl für unseren langjährigen Kassenprüfer eine Nachfolgerin gefunden als auch unseren Chorleiter, der seit zwei Jahren für die instrumentale Begleitung sorgt, endlich auch bestätigen können.

Wie die Chorleiterin Anette Einzmann berichtete, haben die letzten drei Jahre den aktiven Vorständen und den aktiven Sängern/innen Vieles abverlangt und gleichzeitig viel Kreativität freigesetzt. So ausgestattet kann der Chor zuversichtlich in Köln und Troisdorf den kommenden Proben entgegensehen.

Das ausführliche Protokoll ging allen Mitgliedern bereits zu bzw. kann von den neuen Mitgliedern im internen Teil der Homepage nachgelesen werden.

Und nächstes Jahr treffen wir uns dann in Köln zur 5. Mitgliederversammlung, im achten Jahr unseres Bestehens.

- - - - - - - - -

 

Die Chorproben mittwochs aus Köln werden für alle Mitglieder per Skype übertragen, wer neu dazu kommen mag melde sich bitte unter admin@pneumissimo.de.

 

 - - - - - - - - -

Die 8. Auflage unseres Flyers

haben wir im August 2023 wieder als gemeinsame Fassung von Troisdorf und Köln herausgegeben. Hierin haben wir erstmals auf die Online-Proben mittwochs hingewiesen.


 - - - - - - - - -


Dank finanzieller Unterstützung...

der Troisdorfer Gruppe konnten wir für unsere Außendarstellung ein Roll-Up erstellen, dass die Idee von Pneumissimo und unsere Aktivitäten vor und beim Singen skizziert.

Zum Größenvergleich wurde hier die Chorleiterin Anette Einzmann als Collage neben der Grafik gestellt.

Wir freuen uns, dass dieses 1 x 2 Meter großes Roll-Up uns jetzt zur Verfügung steht.