AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

 


Nun starten wir im Jahr 2022 mit unseren Chorproben...

wobei wir allerdings noch nicht wissen, ob in der live Version oder online. Deshalb an alle Pneumissimi: Ihr erhaltet kurzfristig in Troisdorf für Dienstag, den 18.1. und in Köln für Mittwoch den 19.1. die Information, unter welchen Bedingungen wir singen können.

 - - - - - - - - -


Mitte November: Wir haben uns entschieden, ab sofort uns für unsere Chorproben zusätzlich mit einem aktuellen Schnelltest zu schützen. Das gilt für Köln und Troisdorf.

 - - - - - - - - -


Vorübergehend anderer Probenraum in Köln...

die Kölner Chorproben finden vorübergehend im CIO - Gebäude 70 des Uniklini-kums - im Seminarraum 1 statt.

Der Weg zum Eingang des Gebäudes 70 ist direkt gegenüber dem Eingang zum Forum (Gebäude 42). Auf der rechten Seite des Weges befindet sich der Haupteingang. Von dort im Erdgeschoss links geht es zum Seminarraum 1.


Der Herbst ist da, der Sommer ging hin...

und es war kühler bei den Frischluft-Proben. Trotz winterlicher Kleidung wurde es schon ungemütlich.

Wir fragten uns, wo können wir in einem Raum singen? Kommt jetzt wieder die lange Zeit der Online-Proben?

Doch siehe da, jetzt dürfen wir Kölner Pneumissimi wieder - mit den entsprechenden Schutzmaßnahmen - singen (mittwochs von 12:00 bis 13:30 Uhr). Der Probenraum hat sich kurzfristig und nur vorübergehend geändert (siehe Text oben).

Wir, in Troisdorf singen in der Mehrzweckhalle Friedrich-Wilhelms-Hütte Troisdorf, Ortsteil Friedrich-Wilhelms-Hütte, Helmholzstraße 5, dienstags von 10:30 bis 12:00 Uhr.

Für alle, die nicht dabei sein können, übertragen wir die Mittwochs-Probe live via Skype von 11:45-13:30 Uhr online. 

Wir sind gut gerüstet - der Winter kann kommen...


Nach der Sommerpause 2021

Ende Juli haben wir wieder jeweils zu den bekannten Zeiten in Troisdorf und in Köln im Freien an den bekannten Plätzen gesungen...

nur bei Regen fiel das Singen leider aus, dann gab es die bewährte Online-Probe mittwochs um 12 Uhr. Dazu erfolgten kurzfristige Mitteilungen an die Sängerinnen und Sänger per E-Mail oder WhatsApp.


Weitere Neuigkeiten 

die Corona bedingt auch schon etwas älter sind...

Dank finanzieller Unterstützung...

der Troisdorfer Gruppe konnten wir für unsere Außendarstellung ein Roll-Up erstellen, dass die Idee von Pneumissimo und unsere Aktivitäten vor und beim SIngen skizziert.

Zum Größenvergleich wurde hier die Chorleiterin Anette Einzmann als Collage neben der Grafik gestellt.

Wir freuen uns schon jetzt auf den Einsatz dieses 1 x 2 Meter großen Roll-Up.


Unsere Mitgliederversammlung 2020
haben wir auf das kommende Jahr verschoben!

Dies ist aufgrund der coronabedingten Einschränkungen rechtlich abgesichert.
Unsere Mitglieder haben einen schriftlichen Jahresbericht sowie eine Finanzübersicht des Jahres 2019 erhalten.
Sobald eine Entscheidung getroffen werden kann, wann die nächste Mitgliederversammlung möglich ist, melden wir uns umgehend.


Die bisher letzte Auflage unseres Flyers 

in der gemeinsamen Fassung von Troisdorf und Köln ist hier abgebildet. Geändert hat sich inzwischen die Instrumentalbegleitung. Hier gab es einen Wechsel, der unter "Unsere Chorleiter" beschrieben ist.