AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

 

Pneumissimo gibt es auch in Troisdorf

Die Pneumissimo-Idee hat sich herumgesprochen -

und bei Dr. Sebastian Schlünz, damals tätig im St. Johannes Krankenhaus Sieglar, Interesse geweckt. Gemeinsam mit Dr. Anette Einzmann und dem damaligen Gitarristen Bernd Gast haben sie im Troisdorfer Stadtteil Sieglar eine weitere Singgruppe für Menschen mit eingeschränkter Lungenfunktion eingerichtet.

Wann und wo finden Sie unter "..... Troisdorf " und weiter " Termine ".

Inzwischen gibt es die 6. Auflage unseres Pneumissimo-Flyers, der wieder eine gemeinsame Ausgabe zusammen mit der Kölner Gruppe ist - es kann also kräftig weiter zu den Chorproben eingeladen werden.