AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

 


Seit 2015 bis heute...

hat unsere Chorleiterin Anette Einzmann in einigen umfangreichen Veröffentlichungen den Zusammenhang zwischen Singen und COPD fachkundig dargestellt, dies auch im Hinblick auf die Einschränkungen durch die derzeit weiter anhaltende Pandemie.

Die erste Veröffentlichung "Die positiven Effekte des Singens bei COPD" erfolgte als Broschüre im PDF Format, die übrigen Texte sind Artikel, veröffentlicht in verschiedenen Fachzeitschriften. 

Zu den Artikel gelangen Sie über die Menü-Übersicht